Kreativer Unterricht 2020/2021

 

 

In der Bildungsarbeit einer Grundschule ist ein umfassendes Fördern der Talente von Kindern unerlässlich. Gerade in einer Zeit, wo unsere Kinder einer immer mehr zunehmenden Reizüberflutung ausgesetzt sind, wo Betätigung in der Freizeit immer mehr von passivem Konsumieren geprägt ist, ist das Aufzeigen von persönlichen Begabungen und Interessen als Weg zu einer aktiven, freudvollen Freizeitgestaltung wesentlich.

Durch kindgemäße Auseinandersetzung mit Künstlern und deren Werken wird die Neugierde und Phantasie der Kinder geweckt:

- In der Aula werden die Künstler des Monats ausgestellt

- Ausstellungen zu diversen Themen werden besucht

- Kinder lernen Gefühle und Vorstellungen bildhaft auszudrücken

- Differenzierung ist besonders wichtig: so entstehen Erfolgserlebnisse für jedes Kind

Hier ist es vor allem der Kunsterzieherin Eva Schmircher zu verdanken, dass immer wieder neue Ideen einfließen und großartige Projekte umgesetzt werden, sowohl im Regelunterricht, aber auch im Zuge der Unverbindlichen Übung Kreatives Gestalten.


 

Kartoffeldruck
Eingeschränkter Schulbetrieb durch Corona (Ideen für zu Hause)
Christbaum
Schrift aus Draht
Paul Klee
Tonarbeit Hirsch
Spinnennetz
LandArt
Hirsch
Hexe
Häkeln
Gruselspaziergang
Gespensterl
Andy Warhol
Sockenfledermaus

 

Kleiner Rabe

 

Gespenst

 

Fliegenpilz

 

Abstrakt

 

Sonnenblumen nach Van Gogh

 

Kürbis

 

Herbstbilder

 

Wickeldrache

 

Gracy Kürbis

 

Floß

 

Astmännchen

 

Ferienerinnerungen